Beiträge / News: Alle

Wieso dreht sich ein Kran?

Auch wenn es für Laien gefährlich aussieht: Ein Turmdrehkran muss sich im Wind drehen können. Damit dies möglich ist, löst der Kranführer bei Verlassen der Kabine die sogenannte Schwenkbremse. Dies wird als Windfreistellung oder Feierabendstellung bezeichnet. Auf...

mehr lesen

Bei welcher Windstärke fällt ein Kran um?

Die Verstrebungen eines Turmdrehkrans sind so gebaut, dass sie einerseits sehr stabil und leicht sind und andererseits wenig Angriffsfläche für Wind oder Sturm bieten. Das Pendeln des Auslegers im Wind wird wie weiter oben beschrieben bei der maximalen Belastung des...

mehr lesen

Warum fällt ein hoher Kran nicht um?

Drei Faktoren entscheiden über die Standfestigkeit eines Turmdrehkrans: Das Standmoment, das Lastmoment und das Kippmoment. Das sogenannte Standmoment ergibt sich aus dem Eigengewicht des Turmdrehkrans. Das Lastmoment beschreibt seine Belastung durch die Last an...

mehr lesen

Wie wird ein Turmdrehkran aufgebaut?

Ein Kran für den Hochbau besteht aus schweren Stahlteilen. Um diese zu bewegen, wird vor dem Aufbau daher ein Autokran benötigt. Steht der Autokran an einem sicheren Standort, bringen Tieflader die einzelnen Teile des Turmdrehkrans zur Baustelle. Zu Beginn wird die...

mehr lesen

Wie schwer ist ein großer Traktor?

Beschäftigt man sich mit Größe und Gewicht von Traktoren, wird schnell klar, dass diesbezüglich enorme Unterschiede bestehen. Der weltweit größte und damit schwerste Traktor, ist der im Jahr 1977 hergestellte Big Bud 747, wobei es sich um eine Einzelanfertigung...

mehr lesen

Wer ist der größte Landmaschinenhersteller?

Der weltweit größte Landmaschinenhersteller ist Deere & Company. Gegründet wurde das Unternehmen 1837 von John Deere, einem Hufschmied. Das Unternehmen selbst erläutert auf seiner Homepage, dass Deere in seiner Werkstatt nichts anderes hatte als eine Idee zum Bau...

mehr lesen

Was ist eine Kranbahn?

Ein Kran kann nicht nur frei stehend, sondern auch fest in ein Gebäude integriert sein. Dies erfolgt mit Hilfe einer Kranbahn. Bei der Kranbahn handelt es sich um ein stabiles Metallprofil, das entweder am Boden oder an der Decke einer Halle angebracht wird. Im...

mehr lesen

Was ist ein Kranausleger?

Der horizontal angeordnete Bauteil von einem Kran wird als Kranausleger bezeichnet. Er ist frei beweglich. Mit Hilfe des Kranauslegers ist es möglich, Lasten in die Höhe zu heben und zu senken. Ein moderner Kran ist in der Regel mit einer Laufkatze ausgestattet. Sie...

mehr lesen

Wann wurde Claas Landmaschinen gegründet?

Claas wurde im Jahr 2013 von August Claas gegründet. Er übernahm den 1887 von seinem Vater Franz Claas gegründeten Betrieb, der Milch-Zentrifugen hergestellt hatte. August Claas ließ das Unternehmen neu ins Handelsregister eintragen und richtete den Betrieb auf die...

mehr lesen